Schimmelpilzbefall dauerhaft bekämpfen

Pilzansiedlungen, die überstrichen werden, breiten sie sich unter dem Anstrich weiter aus.

Fachmännisch, restlos und dauerhaft.

Je nach Situation genügt oft schon eine fachmännische Behandlung der betroffenen Oberfläche, um Pilzsporen vollständig zu beseitigen. In manchen Fällen sind tiefer gehende Maßnahmen notwendig, um Schimmelsporen dauerhaft zu eliminieren. In hartnäckigen Fällen und bei auftretenden Allergien lassen wir Schimmelsporen labortechnisch untersuchen.
 
Schimmel ist häufig die Folge von:
 
  • bauphysikalischen Mängeln, z. B. Wärmebrücken
  • Undichtigkeiten im Fassadenbereich
  • Neubaufeuchte, die nicht entweichen kann
  • Falsches Lüften, unzureichendes Heizen
  • Wasserschäden
     
Je nach Bausituation erweisen sich Dämmungsmaßnahmen im Innenbereich als erfolgreiche »Schimmelpilzbekämpfer«.

Ihr Ansprechpartner bei Grandis & Schreck:
Tobias Schreck, TÜV-geprüfter Schimmelsachverständiger